Maultaschen

211006_POP_MT_Website2615d88e1ec30d

Getarnte Delikatessen

„In einem unliebenswürdigen Gewand verbirgt sich ein delikater Kern: wahrlich ein Symbol für meine Landsleute selbst“, schrieb der schwäbische Dichter Thaddäus Troll über die Maultaschen. Das lassen wir mal so stehen. Maultaschen sind für Feinschmecker in und außerhalb Baden-Württembergs eine feste Größe auf dem Speiseplan.
Im schwäbischen Sprachraum nennt man sie auch „Herrgotts-B’scheißerle“ was wir unzulänglich übersetzen wollen mit: „Gefüllte Teigtasche zur Täuschung Gottes, des Allmächtigen“. Listige Mönche hatten angeblich die Idee, an fleischlosen Tagen die sündige Speise in einem Nudelteig vor den Augen des Herrn zu verbergen. Wir hingegen haben nichts zu verbergen. Informieren Sie sich ausgiebig und in aller Ruhe über unser Maultaschen Sortiment.

Unsere neue Pop-Maultasche

Wir haben die Maultasche neu revolutioniert! Unsere Pop-Maultasche ohne Kartonhülse in der Folie bei 600 Watt 2 MInuten in die Mikrowelle legen. Warten bis es popt, das war die Folie und das Muss so! Perfekt für die Kantine, das schnelle Mittagessen oder einfach so für zwischendurch. Gemeinsam mit den beliebten Kultfiguren schlecht hin (Äffle & Pferdle) möchten wir euch das Snacken noch schmackhafter machen. Also nigs wie nei ins Göschle! - Schmecka lasse! Für Nicht-Schwaben: Einfach pur genießen! Bei großem Hunger einen Burger daraus machen: Ab aufs Brötchen und mit Dip deiner Wahl verfeinern!